Keralasuite ist ein Homerecordingprojekt von Martin Würfl.

Es dient dazu, meine Ideen und Flausen Wirklichkeit werden zu lassen, mich an Song- und Klangvorstellungen anzunähern, die ich irgendwo im Kopf habe und die ich so mit anderen Musikern nicht umsetzen kann - einfach weil mir viele Köche den Brei zwar durchaus nicht verderben, ihm jedoch andere Geschmacksrichtungen geben. Das führt oft zu wunderbaren Ergebnissen, spiegelt allerdings meine ursprünglichen Ideen meist nur bedingt wieder.

Sie als Hörer werden in meinen Songs vermutlich sofort die Einflüsse all jener Bands und Musiker heraus filtern können, die mich schon ein Leben lang begleiten und geprägt haben, obwohl ich natürlich über die Jahre hinweg versucht habe, mir eine eigene Handschrift zu erarbeiten. Carlos Santana ist wohl schuld daran, dass ich unbedingt Gitarre lernen wollte, auch Mark Knopler und Peter Green trifft diesbezüglich eine Restschuld. Neil Young kann man dagegen anlasten, dass ich auch eigene Lieder schreiben wollte und dann wären da noch Lindsey Buckingham und Gerry Rafferty und Al Stewart und J.J.Cale und Gordon Lightfoot und Kate Bush und Duncan Brown und Joni Mitchell und...und...und...

...und wie dem auch sei: stöbern Sie in Ruhe - der Download der Songs ist gratis.

Und hier geht's zu den Songs.